zur Startseite

Ulrike Wilkens

Seit 1996
ästhetische Experimente
bevorzugt mit Speckstein
auch mit digitalen Collagen
gelegentlich Ausstellung
der Überbleibsel

Biografisches:
Jahrgang 1956
abgeschlossenes Studium für Lehramt Gymnasium
(Deutsch und Russisch)
Diplom-Informatikerin
Wissenschaftliche Arbeit im Dreieck von Semiotik, Bildung und Kunst
Konzeption und Gestaltung von Medien für Museen
Promotion zur Dr. Ing.
Berufstätig im Bereich
Digitale Medien in der Hochschullehre
www.ulrike-wilkens.de