zur Startseite

Gerlinde Jäkel

Geboren 1962
1985 – 1990 Studium der Kunsttherapie an der freien Studienstätte Ottersberg
1990 Künstlerischer Abschluss mit Ausstelllung/Diplom
ab 1991 Dozentin in der Erwachsenenbildung Schwerpunkt Malerei, Zeichnen

Ausstellungen:
1993 Akte und Blumenbilder (BT) Galerie W.D. Stock
1994 (GA) KUNST IM RAUM Gnissau, Schleswig-Holstein
1995 und 96 (BT) “Künstler in und um Ottersberg”
Einzelausstellung “Frauenzummer” KUNST IM RAUM
1997 Einzelausstellung “Frauenbildnisse” Universitätsklinik Bonn
1998 Bilder im vhs-Veranstaltungsheft: Lilienthal-Grasberg, Worpswede
2000 (GA) Provinzkunst, Sottrum
Ausstellung mit 2 Künstlerinnen, Kreiskrankenhaus Hoya
2001 (GjA) Provinzkunst, Sottrum
2002 Kunstauktion, Worpswede,
Bilder in der Artothek Lilienthal
2008 (BT) Dozentenausstellung, Lilienthal
2012 Bilderzyklus 6 x Hesse für 72er, Oberberg
2014 Beteiligung an der Ausstellung “Kunst in der Provinz”, Sottrum Auisstellung mit 3 Künstlerinnen in der kleinen galerie, “Schwarz “
2015 Beteiligung “Kunst in der Provinz”, Sottrum
2016 Beteiligung, kleine galerie

Fortbildungen im künsterlischen Bereich
Malerei:
Prof. W. Wrisch, Ingrid Seidel, Springe
Marianne Klein, Bremen
Porträtfotografie:
W. Reinke, Braunschweig, Jürgen Sieker, Rotenburg/Wümme
Radierungen:
W.M. Ludwig, Akademie für Kult. Bildung, Wolfenbüttel
Papierschöpfen:
Eduardo Fuhrmann, Norden