zur Startseite

Post aus Berlin

Monika Schlerkmann

Herzliche Einladung zur Ausstellungseröffnung am
Freitag 16. Mai 2014 um 19.00 Uhr
Einführung: Gunter Fehlau

Die Ausstellung bezieht sich auf Arbeiten, die 2013 während eines 3-monatigen Stipendiums in der Hauptstadt entstanden sind. Als Bildträger dienen Monika Schlerkmann Schreibhholzbriefchen und Postkarten. Durch Übermalungen und Collagetechniken entstehen kleine Arbeiten, die vom urspünglichen Zweck der Bildträger wegführen und zu neuen Kompositionen werden. Für das Auge entstehen Geschichten, Landschaften, Linien- und Flächenspiele